Leopoldshöher Nachrichten

Betrüger abblitzen lassen

Leopoldshöhe (ED). Der Senioren- und Behindertenbeauftragte Wolfgang Glauer lädt Senioren zu einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 5. März um 16.30 Uhr in die Senioren-Parkresidenz Leopoldshöhe, Askampstraße 7 ein. Er gibt Tipps zum Schutz vor Kriminellen, die sich auf Senioren als Opfer spezialisiert haben. Inhaltlich geht es dabei um Trickbetrügereien, wie Gefahren an der Haustür, Diebstahl und Haustürgeschäfte, dann um Gefahren am Telefon, wie Gewinnversprechen, falsche Polizeibeamte oder den Enkeltrick, dann um Gefahren im Internet und um Taschen- und Trickdiebstähle.  Als Referent wird Kriminalhauptkommissar Joachim Peters von der Kreispolizeibehörde Detmold die Senioren für die Maschen der Betrüger sensibilisieren und zeigen, wie sie sich verhalten sollen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten, telefonisch unter 05208 – 84 06 oder per mail unter wolfgang_glauer@gmx.de