SPD Nord stellt sich zur Wahl

SPD Nord

Aufgestellt: SPD-Bürgermeisterkandidat Martin Hoffmann war bei der Wahl der Ratskandidaten der SPD für den Leopoldshöher Norden zu Gast. Andreas Brinkmann, Jörn Sauerland, Christian Kühnel, Bernd Hoffmann, Ralf Grünert, Maik Banze und Klaus Droste stellen sich als Direktkandidaten zur Verfügung. Foto: Thomas Dohna

Der Ortsverein der Sozialdemokraten bestimmte seine Direktkandidaten für die Kommunalwahl im September

Leopoldshöhe (ted). Einen Wahlmarathon haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Leopoldshöhe hinter sich. Sie bestimmten ihre Kandidaten für die Wahlkreise zur Kommunalwahl im September, ihren Vorstand und eine Menge Delegierte für verschiedene Parteitage. Daneben feierten sie ein erfreuliches Ereignis, die 25-jährige Mitgliedschaft Christian Kühnels.

SPD-Bürgermeisterkandidat Martin Hoffmann mahnte dabei zur Einigkeit. Auf der SPD-Homepage seien die Begriffe Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit zu lesen. Solidarität könne die SPD in Leopoldshöhe. „Beim Zusammenhalt und bei der Menschlichkeit können wir besser werden“, meinte Hoffmann. Die Sozialdemokraten wollten gemeinsam etwas erreichen und eine Wahl gewinnen.

Der Gemeindeverbandsvorsitzende Nils Goedeke erinnerte an bevorstehende Veranstaltungen, zum Beispiel an ein Gespräch mit den Leopoldshöher Bau…