Männer

Blick auf die Höh’

Fällt Ihnen etwas auf? Nein, schauen Sie einmal genau hin. Es fehlen die Frauen. Ein Mann hat den letzten Blick vom Kirchturm geschrieben, die beiden noch kommenden Debattenbeiträge sind von Männern, die Vorsitzenden letztens vorgestellten Vereine im Blatt sind Männer, die beiden Bürgermeisterkandidaten auch. Im Thema der Woche wird es noch einmal deutlich: Es sitzen ganze fünf Frauen im Gemeinderat. Die einzige Geschichte über eine Frau, ist eine, die mit etwas aufhört, weil sie Neues beginnen will, die Leiterin der HipHop-Gruppe des TuS Asemissen, Andrea Schreiner. Bei genauerem Hinsehen finden sich im Vorstand des TuS Asemissen Frauen. Ja, und fast alle Texte hier im Blatt sind auch von einem Mann geschrieben. Den Vertrieb dieser Zeitung, also das, was unbedingt gut laufen muss, organisieren allerdings Frauen.

Ist das so in Leopoldshöhe, dass Frauen sich vor allen dafür engagieren, dass es läuft? Im Rathaus sorgen die Frauen fürs Soziale und fürs Personal. Die beid…