Diese Frauen retten, bergen, löschen

Feuerwehr Frauen Anzug print

Bei der Freiwilligen Feuerwehr ist der Anteil der weiblichen Einsatzkräfte mehr als doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt

Leopoldshöhe. Sie könnten zwei Gruppenfahrzeuge allein besetzen und damit mittlere Brände und Unfälle abarbeiten. Sie, das sind die Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldshöhe. Hier stellen 18 weibliche Einsatzkräfte zwischen 19 und 51 Jahren ihre Fähigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit. (Hinweis: Der Text ist zum Internationalen Frauentag am 8. März entstanden, also vor den inzwischen verhängten Versammlungsverboten.)

Fast eine Million aktive Feuerwehrleute gab es Ende 2016 bei den Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland, hat der Deutsche Feuerwehrverband gezählt. Knapp 92.000 sind weiblich, knapp 10 Prozent. Die Leopoldshöher Wehr ist etwa 80 Einsatzkräfte stark, knapp 25 Prozent sind weiblich. Sie empfinden das als ganz normal. Dabei ist es erst 30 Jahre her, dass auch Frauen in die Freiwilligen Feuerwehren aufgenommen werden dürfen.