Fast alle sind betroffen

Wolllädchen klein print

Sabrina Karlem ist Inhaberin von Karlems Lädchen an der Hauptstraße in Asemissen

Durch die Corona-Krise kann nur die Solidarität helfen

Der Artikel „Existenznot wegen der Versammlungsverbote“ in der letzten Ausgabe der Leopoldshöher Nachrichten hat so einiges im Ort in Bewegung gebracht.

Viele in und um Leopoldshöhe kennen Karins Babytreff und wissen, dass Karin Sandjohann seit vielen Jahren ein toller Anlaufpunkt für Mütter, Kinder und Sportler ist.

Doch jetzt sind Karin und ihr Babytreff von dem Corona-Ausnahmezustand akut in ihrer Existenz bedroht. Sie fürchtet um ihre Selbstständigkeit und um ihr Haus, denn ohne Kurse anbieten zu dürfen hat Karin auch keine Einnahmen. Die Ausgaben laufen wie gewohnt weiter.

Der Artikel in der Ausgabe der Leopoldshöher Nachrichten vor einer Woche hat eine große Welle an Unterstützung in Bewegung gebracht. Das Telefon steht bei Karin nicht mehr still. Ihr wird Mut und Hoffnung ausgesprochen, aber auch monetäre Unterstützung angeboten. Darüber hinaus bekommt sie viele Ideen zugetragen, was sie jetzt…