Corona-Lage für Leopoldshöhe, Stand 14. April, 10 Uhr

Heimathof April 2020

Leopoldshöhe (ted). Neue Fallzahlen zu den Corona-Infektionen in Leopoldshöhe gibt es heute Nachmittag wieder. Die Landesregierung warnt vor gefälschten Corona-Hilfe-Seiten für Unternehmen. In Leopoldshöhe werden Menschen wirtschaftlich von zwei Seiten in die Corona-Zange genommen. Und der Imkerverein Asemissen und Umgebung feiert sein 100-jähriges Bestehen, wegen der Corona-Krise ganz im Stillen, begleitet vom Summen der Bienen (nur für Abonnenten ab 14 Uhr).

Die offizielle Corona-Sofort-Hilfe-Seite des Landes ist zurzeit abgestellt, heißt es in Medienberichten. Es können im Moment keine Anträge auf Corona-Sofort-Hilfe gestellt werden. Die Landesbehörden sprechen von etwa 90 gefälschten Internet-Seiten. Bis zu 4.000 Unternehmen sollen betroffen sein.

Manche Menschen trifft die Corona-Krise finanziell von zwei Seiten. Wi…