Artenvielfalt in Schlangen

Baumpflanzung Kreuzkrug

Stellen mit der symbolischen Baumpflanzung das Projekt Apfelallee fertig: Landrat Dr. Axel Lehmann, Bürgermeister Ulrich Knorr und Stephan Prinz zur Lippe (v.l.) Foto: Kreis Lippe.

Apfelallee und Obstwiese rund um den Kreuzkrug gepflanzt

Kreis Lippe. Rund um den Kreuzkrug in Schlangen ist eine Apfelallee samt Obstwiese entstanden, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Zuge der Umgestaltung und Wiederbegrünung der Fürstenallee wurde nun ein Teil des dort entlanglaufenden Radweges bepflanzt. Insgesamt 30 Obstbäume ergänzen fortan den Bereich. „Die Bäume schließen eine Lücke in der alten Prachtallee. Besonders freut es mich, dass wir entsprechend unserer Artenschutzstrategie „Lippes lebendige Vielfalt“ mit den ausgewählten Obstgehölzen alte Nutzarten erhalten und neue Lebensräume schaffen“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann bei der Pflanzung.

Sowohl bei der Apfelallee als auch auf der Obstbaumwiese kommen nur alte Obstsorten zum Einsatz, wie etwa die lippische Sorte „Biesterfelder Renette“. Für die Bepflanzung hat die Untere Naturschutzbehörde des Kreises gesorgt, die Fläche hierfür stellte Stephan Prinz zur Lippe zur Verfüg…