Poetry Slam und Schreibworkshop

Jugendkonvent der Lippischen Landeskirche lädt nach Hiddesen ein – Anmeldung bis 21. September

Kreis Lippe/Detmold. Endlich wieder Lyrik oder Rap, Comedy oder Kurzprosa auf der Bühne – meldet euch an zum Poetry Slam am Samstag, 7. November, ab 19.45 Uhr in der ev.-ref. Kirche Hiddesen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Jugendkonvent der Lippischen Landeskirche und die Lippische Bibelgesellschaft laden ein und haben bekannte Namen ins Boot geholt. Mit dabei: Marc Oliver “Katze” Schuster (Gewinner des WDR Poetry Slams) und Jonas Pütz (Musik). Die drei erstplatzierten Poetry Slammer gewinnen ein Preisgeld, das die Lippische Bibelgesellschaft stiftet.

Zur Vorbereitung auf den Slam gibt es einen kreativen Schreibworkshop in Detmold am Samstag, 3. Oktober, von 14 bis 18 Uhr mit Karsten Strack (Teilnehmer deutscher Poetry Meisterschaften). „Wir freuen uns, dass wir sowohl für den Workshop als auch für den Poetry Slam so ausgezeichnete Poetry Slammer gewinnen konnten“, sagt Jugendreferent André Stitz.

Aufgrund der Coronabeschränkungen ist für beide Veranstaltungen eine verbindliche Anmeldung (bis 21. September) unter bildung@lippische-landeskirche.de notwendig. Hier können auch weitere Infos angefordert werden oder unter Tel.: 05231/976-772.

Schreibe einen Kommentar