Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe (Stand: 15.10.2020) – Inzidenzwert steigt im Kreis Lippe über 35

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 1.181 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 978 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. Aktuell sind 172 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 22.381 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Nach Angaben des RKI hat der Kreis Lippe die Inzidenz von 35 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner mit einem Wert von 37,7 überschritten (Stand, 15. Oktober 0 Uhr). Wird für die Berechnung die tagesaktuelle Statistik des Kreises Lippe berücksichtigt, so ist der Wert 40,9 (Stand, 15. Oktober, 9 Uhr). Die Coronaschutzverordnung gibt ab einem Wert von 35 vor, mit dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) und der Bezirksregierung Detmold konkrete Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens abzustimmen.

Eine Allgemeinverfügung regelt Schutzmaßnahmen für das gesamte Kreisgebiet, die auf ak…

Schreibe einen Kommentar