Leopoldshöher Nachrichten

Stapenhorststraße halbseitig gesperrt

Bielefeld (bi) . Ab Montag, 18. Januar, ist die Stapenhorststraße zwischen Bossestraße und Kriemhildstraße (in Höhe der Hausnummer 82) halbseitig gesperrt, teilt die Stadt Bielefeld mit. Der Grund sind Arbeiten der Stadtwerke an den Fernwärmeleitungen nach einem Rohrbruch. Der Verkehr wird unter Ampelregelung am Baufeld vorbeigeführt. Mit Verkehrseinschränkungen ist zu rechnen. Zu Fuß und mit dem Rad ist die Baustelle jederzeit passierbar. Die gesamten Arbeiten sollen Ende Februar abgeschlossen sein.