Leopoldshöher Nachrichten

Ein neues Ehrenamt



Robin Nickel und Marc Willms sind die Sprecher einer Skater-Community in Asemissen und Greste. Sie wollen einen Skater-Park bauen und suchen die Hilfe der Gemeinde und der von Sponsoren. Dazu soll es jetzt einen Sachstandsbericht geben.  Archivfoto: Thomas Dohna
Robin Nickel und Marc Willms sind die Sprecher einer Skater-Community in Asemissen und Greste. Sie wollen einen Skater-Park bauen und suchen die Hilfe der Gemeinde und der von Sponsoren. Dazu soll es jetzt einen Sachstandsbericht geben. Archivfoto: Thomas Dohna

Es wird einen Behinderten- und einen Seniorenbeauftragten geben

Leopoldshöhe (ted). Fünf Wünsche hat der TuS Asemissen an die Gemeinde gerichtet – in Form eines Antrages. Zwei davon will die Gemeindeverwaltung prüfen, wenn sie von den Mitgliedern des Sozial- und Sportausschusses die Zustimmung dafür bekommt. Der Antrag des TuS Asemissen und einige weitere Punkte werden in der Sitzung des Sozial- und Sportausschusses am Mittwoch, 3. März 2021, 18 Uhr behandelt. Die Sitzung ist öffentlich und findet in der Mensa des Schulzentrums statt.