Ausschuss berät über Parkplätze

Hier in etwa soll die Zufahrt zur Stichstraße für die vier geplanten Wohnhäuser an der Neuen Straße sein. Foto: Thomas Dohna
Hier in etwa soll die Zufahrt zur Stichstraße für die vier geplanten Wohnhäuser an der Neuen Straße sein. Foto: Thomas Dohna

SPD und Grüne wollen eine Stellplatzsatzung

Leopoldshöhe (ted). Manchmal ist es nicht einfach durch die kleinen Straßen in den Siedlungen zu fahren. Müllfahrzeuge oder Feuerwehrfahrzeuge haben es an manchen Stellen besonders schwer. Ursache sind Fahrzeuge, die außerhalb der erlaubten Stellflächen parken. Andreas Brinkmann (SPD) will das Problem für zukünftige Baugebiete grundsätzlich angehen. Er schob einen Antrag für eine Stellplatzsatzung an. Seine SPD und deren Kooperationspartner Die Grünen schlossen sich an. Der Antrag soll in der nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses behandelt werden.

Schon länger sind Stellplätze und die Verkehrssituation im Ortsteil Leopoldshöhe Thema im Verkehrsausschuss. Anfang des vergangenen Jahres diskutierten die Verkehrspolitiker um die Parkplätze und Zufahrten zum an der Herforder Straße geplanten Wohnprojekt Johanneshof. Dazu kam die Behinderung von Fußgängern durch eine Baustelle an der Herforder Straße. Die SPD forderte ein Verkehr…