Leopoldshöher Nachrichten

Unfall am Takko



Mit seinem älteren VW Jetta Beach ist ein älterer Mann in den Eingangsbereich der Takko-Filiale in Leopoldshöhe gefahren. Dabei beschädigte er ein Werbeportal vor dem Eingang. Die Polizei nimmt den Unfall auf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben den Pkw gesichert und den Mann aus seinem Auto befreit. Foto: Freiwillige Feuerwehr Leopoldshöhe
Mit seinem älteren VW Jetta Beach ist ein älterer Mann in den Eingangsbereich der Takko-Filiale in Leopoldshöhe gefahren. Dabei beschädigte er ein Werbeportal vor dem Eingang. Die Polizei nimmt den Unfall auf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben den Pkw gesichert und den Mann aus seinem Auto befreit. Foto: Freiwillige Feuerwehr Leopoldshöhe

Fahrzeug fuhr in den Eingangsbereich

Leopoldshöhe (ted). Mit seinem älteren VW Jetta Beach ist ein älterer Mann in den Eingangsbereich der Takko-Filiale in Leopoldshöhe gefahren. Dabei beschädigte er ein Werbeportal vor dem Eingang. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall.

Zeugen alarmierten die Rettungskräfte. Die Polizei, ein Notarztwagen, ein Rettungswagen und mehrere Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldshöhe waren im Einsatz. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Unfallfahrer aus seinem Auto. Der Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach ersten Informationen war der Mann vom Rewe-Parkplatz gekommen. Warum er dann in den einen Meter tiefer liegenden Eingangsbereich des Takko-Bekleidungsgeschäftes gefahren ist, ist noch unklar. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Schaltwagen.

Sobald weitere Informationen vorliegen, wird der Beitrag aktualisiert.