Landesverband Lippe ermöglicht Kulturgenuss und Ausflüge

Ein Blumenstrauß an Ideen für potenzielle Besucherinnen und Besucher: Museen und Denkmäler des Landesverbandes sind zugänglich – unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. Foto: Landesverband Lippe
Ein Blumenstrauß an Ideen für potenzielle Besucherinnen und Besucher: Museen und Denkmäler des Landesverbandes sind zugänglich – unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. Foto: Landesverband Lippe

Hinweise zu Öffnung der Kultureinrichtungen und Denkmäler über Ostern 2021

Kreis Lippe (ED). Das Hermannsdenkmal und die Externsteine können ab Karfreitag, 2. April, wieder bestiegen werden, teilt der Landesverband Lippe mit. An beiden Denkmälern ist es ab Karfreitag möglich, Termine für eine Besteigung zu buchen. Vor Ort gelten die üblichen Hygienemaßnahmen (Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, Abstandsregeln),
die Besucher müssen zudem ihre Kontaktdaten zur Rückverfolgung hinterlassen und einen negativen, bestätigten Corona-Schnelltest, der nicht älter ist als 24 Stunden, vorweisen. Ein persönlich durchgeführter Selbsttest wird nicht anerkannt.

Das Lippische Landesmuseum Detmold und das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake sind bereits seit Mittwoch, 31. März, wieder geöffnet. Ab Karfreitag, 2. April, kann auch das Klingende Museum auf der Burg Sternberg besucht werden.
In allen drei Museen ist eineTerminbuchung vorab erforderlich. Es besteht die Pflich…


Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021