Leopoldshöher Nachrichten

Update: Informationen zum Coronavirus (Stand: 19.04.2021)

Auf dem Covid-19-Dashboard des Kreises Lippe gibt es für heute, Montag, 19. April 2021, keine neuen Daten.

Aktuelles zu Impfungen in Lippe: Kurzfristig Termine für Kontaktpersonen von Schwangeren und Personen mit Vorerkrankungen im Impfzentrum verfügbar +++ Impfstart für Jahrgänge 1948 und 1949

KreisLippe/Leopoldshöhe. (ED) Kurzfristig können ab sofort bis einschließlich Sonntag, 25. April, 1.500 Impftermine für Kontaktpersonen von Schwangeren sowie für Personen mit Vorerkrankungen gemäß Paragraph 3 der Impfverordnung im Impfzentrum vergeben werden, teilt der Kreis Lippe mit. Die Termine sind ab sofort unter www.terminland.de/impfzentrum-lippe eingestellt und für die genannte Personengruppe buchbar. Die Impfungen der alterspriorisierten Gruppen im Impfzentrum laufen parallel ganz normal weiter, die Terminbuchung ist über die KVWL unter 0800 116 117 02 oder www.116117.de.

Hinweis: Was wird benötigt, um die Impfberechtigung nachzuweisen?

Kontaktpersonen von Schwangeren müssen eine Kopie des Mutterpasses der Schwangeren mitbringen. Die Schwangere selbst muss nicht mit zum Impfzentrum kommen. Es dürfen höchstens zwei Kontaktpersonen pro Schwangere …