Leopoldshöher Nachrichten

Der Vater folgt dem Sohn

Reinhard Jorczick ist der neue 2. Vorsitzende des Schützenvereins Nienhagen. Er folgt in diesem Amt seinem Sohn Dennis nach, der nach fünfeinhalb Jahren nicht mehr antrat. Foto: Thomas Dohna
Reinhard Jorczick ist der neue 2. Vorsitzende des Schützenvereins Nienhagen. Er folgt in diesem Amt seinem Sohn Dennis nach, der nach fünfeinhalb Jahren nicht mehr antrat. Foto: Thomas Dohna

Reinhard Jorczick ist neuer 2. Vorsitzender des Schützenvereins Nienhagen

Nienhagen (ted). Wenn nichts los ist, kann nur wenig berichtet werden. Nur sehr wenige gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten hatten die Mitglieder des Schützenvereins Nienhagen angehen können. Entsprechend kurz war die nachgeholte Jahreshauptversammlung des Vereins.

Was sonst im Saal des Schützenheimes in Nienhagen stattfindet, lief am Samstag, 3. Juli 2021, in der Mensa des Schulzentrums ab. Normalerweise kommen die Schützen in guter Zahl im Januar zur Jahreshauptversammlung. Es ist eng, draußen kalt und drinnen manchmal hitzig. Diesmal waren 26 gekommen, es war drinnen und draußen warm und ruhig.

Vorsitzender Ralf Schulz-Henze berichtete von drei gesellschaftlichen Veranstaltungen innerhalb von eineinhalb Jahren. Im Winter 2020 waren die Nienhäger beim Neujahrsempfang der Schötmeraner Schützen, kurz darauf beim Winterball der Heeper Schützen. Dann kam der Lockdown. In der kurzen Lockerungsphase im vergangenen Sommer trafen sich die Nienhäger zum Frühschoppen im Runkelkr…