Leopoldshöher Nachrichten

Schulung für „Betriebliche Pflegelotsen“

Fabel Service informiert Ansprechpersonen für Beruf und Pflege

Kreis Lippe. Betriebliche Pflegelotsen sind im Unternehmen erste Ansprechpersonen rund um das Thema Pflege. Sie stellen eine Orientierungshilfe für Beschäftigte mit Pflegeaufgabe dar und informieren über innerbetriebliche Vereinbarkeitsmöglichkeiten, teilt der Kreis Lippe mit. Die Familienbetreuung Lippe (FABEL-Service) organisiert gemeinsam mit Kooperationspartnern am 30. September und 1. Oktober eine Schulung im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo.

In der Schulung erlernen die Teilnehmenden insbesondere rechtliche Rahmenbedingungen der Pflege, arbeitsrechtliche Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, Gesprächsführung und Haltung im Rollenprofil des Pflegelotsenden. Außerdem lernen sie das lokale Pflegeangebot kennen und entwickeln geeignete Maßnahmen für ihr Unternehmen. Die Schulung ist ein Qualifizierung-Angebot des FABEL-Service und des Mehrgenerationenhauses Lemgo in Kooperation mit dem Projekt Work & Care sowie dem Pflegestützpunkt Lippe, heißt es i…