Leopoldshöher Nachrichten

“Ich bin eine Stimme für den ländlichen Raum”



Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Sauter will den Einzug ins Parlament zum zweiten Mal schaffen. Foto: Thomas Dohna
Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Sauter will den Einzug ins Parlament zum zweiten Mal schaffen. Foto: Thomas Dohna

Christian Sauter will im Bundestag bleiben

Leopoldshöhe (liw). Christian Sauter, FDP, ist vor vier Jahren über die Landesliste der FDP in den Bundestag eingezogen. Wer ist eigentlich Christian Sauter, welche Erfolgsbilanz lässt sich aus vier Jahren Bundestag ziehen, wie steht er zu aktuellen Debatten um die Klima- und Finanzpolitik und vor allem: Was sind seine Pläne für Lippe? Die Fragen stellte LeoN-Mitarbeiterin Lisa Windolph.

Christian Sauter ist 1980 in Rinteln geboren. Er ist seit zwölf Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, seit 2017 ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur. Vorher arbeitete er über zehn Jahre im Berufsfeld des Wirtschaftsingenieurs. Über seine Verbindung zur Heimat sagt er: „Wer seine Heimat liebt, der macht sie besser.“ Um seinen Platz im Bundestag zu behalten, kämpft er jetzt für die Stimmen der Wählerinnen und Wähler und tritt dafür als Direktkandidat des …