Leopoldshöher Nachrichten


Stromausfall in Asemissen

An einem Betrieb am Westring im Gewerbegebiet Asemissen hat ein Trafo gebrannt, was zu einem Stromausfall führte. Archivfoto: Thomas Dohna
An einem Betrieb am Westring im Gewerbegebiet Asemissen hat ein Trafo gebrannt, was zu einem Stromausfall führte. Archivfoto: Thomas Dohna

Trafo gehört privatem Unternehmen

Asemissen (ted). So etwas kommt ganz selten vor, sagt Tim Sturhahn, Leiter des Netzmanagements der Stadtwerke Weser-Lippe. Er meint den Transformatoren-Brand auf dem Gelände eines Unternehmens im Gewerbegebiet Asemissen.

Gestern Abend, Mittwoch, 21. Juli 2022, erreichte die Stadtwerke um 20.22 Uhr ein Anruf der Leitstelle Lippe. Sie informierte über den Brand eines Transformators am Westring. Zuvor hatte sie die Feuerwehr alarmiert, die mit allen verfügbaren Kräften anrückte. Sie löschte den Brand mit zwei Pulverfeuerlöschern. Nach einer guten halben Stunde rückten die meisten Kräfte wieder ab.