Fälschung à la Provence

Lesung mit Andreas Heineke

Leopoldshöhe. Der Krimi-Autor Andreas Heineke liest am Mittwoch, 14. Juni 2023 um 19 Uhr in der Gemeindebücherei Leopoldshöhe, Bürgermeister-Brinkmann-Weg 3 aus seinem Kriminalroman ‘Fälschung à la Provence’, teilt der Partnerschaftsverein der Gemeinde Leopoldshöhe mit. Es ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Partnerschaftsvereins und der Gemeindebücherei.
Eintrittskarten gibt es an der Information im Rathaus zum Preis von 5 Euro im Vorverkauf. Am Abend werden Getränke und ein kleiner Imbiss gegen eine Spende angeboten.

Der Inhalt

„Eigentlich lebt Dorfgendarm Pascal Chevrier in der Provence, weil er die regionale Küche und das ruhige und pittoreske Leben schätzt. Doch die Idylle findet ein jähes Ende, als im Picasso-Schloss eine junge Kunsthistorikerin ermordet aufgefunden wird. In exklusiven Kreisen sucht Chevrier nach Hinweisen und trifft auf exzentrische Kunstsammler und Galeristen, die alle mehr oder weniger verdächtig wirken. …