Bewerbung zum Heimatpreis

Frist endet am 30 September

Kreis Lippe. Der Kreis Lippe beteiligt sich auch 2023 am Förderprogramm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und vergibt den Heimat-Preis für herausragendes Engagement. Mit insgesamt 10.000 Euro möchte der Kreis besondere Projekte der lippischen Bürger unterstützen, teilt der Kreis Lippe mit.

Das Motto „Helden des Alltags – Gemeinsam was bewegen“ ermöglicht vielen Engagierten sich mit ihrem Projekt zu bewerben. Der diesjährige Themenschwerpunkt liegt in der Gemeinschaft, die nach den Corona Jahren in den Vereinen und Organisationen wieder gelebt werden kann.

„Ehrenamtliches Engagement trägt zum sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Es fördert die gesellschaftliche Teilhabe und ist Impulsgeber für gesellschaftliche Veränderungen. Das Ehrenamt sorgt für Menschlichkeit und ein gutes Miteinander. Das möchten wir mit dem Heimat-Preis auch weiterhin fördern,“ erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann.

Die 10.000 Euro werden an die drei besten Projekte vergeben. D…