Knapp 600.000 Euro mehr Schulden für die Gemeinde?

Rathaus Corona

Die schwarz-gelbe Mehrheit im NRW-Landtag hat mit dem neuen Gemeindefinanzierungsgesetz finanzielle Hilfen für die Gemeinden beschlossen. Die SPD-Landtagsabgeordneten für Lippe sehen darin ein „vergiftetes Geschenk“, denn die Hilfen des Landes werden nicht als Zuschuss, sondern “kreditiert” gewährt. Für Leopoldshöhe bedeute das knapp 600.000 Euro mehr Schulden. Das sieht Kämmerer Uwe Aust anders.

Weiterlesen

350 Schnelltests in elf Tagen

PM 02-21_350 Corona-Schnelltests in 11 Tagen in Lippe

Elf Einsatztage liegen hinter Helferinnen und Helfern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Lippe, heißt es in einer Mitteilung des DRK-Kreisverbandes. Viele Pflegeeinrichtungen im Kreis nahmen das Angebot an, ihre Besucher mittels Corona-Schnelltests untersuchen zu lassen, um Angehörigenbesuche während der Feiertage und des Jahreswechsels so sicher wie möglich zu gestalten.

Weiterlesen
1 2 3 11