Leopoldshöher Nachrichten

Grüne wollen Verbräuche managen

Leopoldshöhe (ted). Die Grünen im Gemeinderat beantragen die Einführung eines Verbrauchsmanagementes für die öffentlichen Gebäude in Leopoldshöhe. Die Verwaltung soll Daten aller Verbräuche von Strom Gas, Öl und anderen Energieträgern sowie Wasser erfassen. Die Erhebungen sollen einmal im Winterhalbjahr und einmal im Sommerhalbjahr erfolgen. Sollten wie im Schulzentrum Stromzähler fehlen, sollten einfache Zähler nachgerüstet werden. Aus Sicht der Grünen wird es Zeit einen Überblick über die Verbrauchsdaten zu bekommen, auch um eventuelle Schadstellen ausmachen zu können. Außerdem könnten Erkenntnisse für mögliche Einsparungen gewonnen werden. Die Daten sollen den Betriebsausschüssen vorgelegt werden. Den Antrag werden die Mitglieder des Betriebsausschusses für das Wasser- und das Abwasserwerk in ihrer Sitzung am Montag, 10. Februar, beraten. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr im Saal des Rathauses. Neben diesem Antrag werden die Wirtschaftspläne 2020 für das Wasser- und d…