Leopoldshöher Nachrichten

Im Alltag für Frieden und Gerechtigkeit einstehen

Vokation in der Martin-Luther-Kirche. Foto vor der Kirche: Mit Tobias Treseler, Dirk Gerstendorf, Elisabeth Webel, Andreas Mattke, Angelika Dück, Heinrich Epp, Marita Krause, Julia Löwen, Kathrin Seiferling, Wilhelm Pankratz, Hanna Militschke, Lisa Köse, David Priss, Ingrid Giesbrecht, Markus Janzen, Carolin Labrzycki, Dana Luisa Dietsch, Jannik Hollmann, Peter Epp, Rudolf Funk, Daniel Hildebrandt und Katharina Isaak mit ihrem Sohn (von links).

Elf Religionslehrerinnen und drei Religionslehrer aus der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und evangelischen Freikirchen haben im Vokationsgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in Detmold ihre kirchliche Lehrerlaubnis zur Erteilung Evangelischer Religionslehre in der Schule erhalten, teilt die Lippische Landeskirche mit. Christian Reinschmidt begleitete den Gottesdienst an der Orgel.

Weiterlesen

Sprachübersetzungsgeräte

Der Arbeitskreis ASS dankt der Dr. Ritter-Stiftung und überreicht den Einrichtungen der Frauenhilfeinfrastruktur die Sprachübersetzungsgeräte: (von links) Corinna Brase (Klinikum Lippe Detmold), Elke Wachtmann (Kreispolizeibehörde Lippe), Dr. Dorothea Möller (Klinikum Lippe Detmold), Stefanie Nowak-Thormälen (AWO Frauenhaus Lippe), Günther Kuhlemann (Dr. Ritter Stiftung) und Nicole Krüger (Kreis Lippe)(es fehlt Solveig Kloss, Frauenberatungsstelle Alraune e.V.).

Unterstützung von Institutionen im Kreis Lippe Kreis Lippe. Die Frauenberatungsstelle Alraune e.V., das AWO Frauenhaus Lippe sowie die Frauenklinik des Klinikum Lippe verfügen künftig über jeweils ein hochwertiges Sprachübersetzungsgerät, das helfen soll, Sprachbarrieren in der täglichen Praxis abzubauen, teilt der Kreis Lippe mit. Die Geräte wurden vom Arbeitskreis Anzeigenunabhängige und vertrauliche Spurensicherung (ASS) im Rahmen des Kooperationsgremiums „Für Lippe gegen

Weiterlesen

Pilzsuche im Wald auf Blomenstein

Im Herbst beginnt die alljährliche Pilzsaison. Wer Pilze sammeln möchte, sollte sich vorher gut informieren, welche Arten genießbar sind. Anfänger sollten nicht ohne erfahrene Begleitung losziehen, heißt es in einer Mitteilung des Kreises Lippe. Das Projekt „NaTourEnergie“ lädt gemeinsam mit Günther Dreier, dem Pilzberater des Kreises Lippe, gleich zu zwei interessanten Veranstaltungen ein.

Weiterlesen
1 2 3 78