Informationen zum Coronavirus in Lippe, Stand: 26. März, 12 Uhr

Coronavirus Bluttest

Wirtschaftsförderung auch am Wochenende erreichbar

Kreis Lippe. Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 230 bestätigte Coronafälle – damit sind 26 weitere Infektionen bekannt. 15 Personen sind wieder genesen, eine Person ist verstorben. Seit dem 6. März wurden bisher insgesamt 3.259 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen, teilt der Kreis mit.

Bund und Land haben umfangreiche Maßnahmen beschlossen, um die Wirtschaft in Deutschland zu unterstützen. Ab morgen, Freitag, 27. März können Kleinunternehmen, Angehörige der Freien Berufe, Gründer und Solo-Selbstständige finanzielle Mittel digital über die Bezirksregierung Detmold beantragen. Die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe unterstützt bei der Antragsstellung und ist auch am Wochenende Ansprechpartner für die Anliegen der lippischen Wirtschaft.

„Zahlreiche Anrufe besorgter Unternehmer haben unsere Wirtschaftsförderung in den vergangenen Tagen erreicht. Viele Men…