Leopoldshöher Nachrichten

Das Stadtradeln hat begonnen

21 Radler fuhren am Freitag die Tichlerroute

Leopoldshöhe (ted). Das Stadtradeln hat in Leopoldshöhe einen Tag früher begonnen. Zwar zählt die Tour nicht für das Ergebnis, dennoch ist sie wohl als die inoffizielle Eröffnung anzusehen. 21 Radlerinnen und Radler machten sich auf den Weg, um die Tichlerroute zu erkunden. Sie ist jüngst eingerichtet worden und berührt wichtige Punkte des lippischen Zieglerwesens.

Geführte Touren in Leopoldshöhe und weiter weg

Die eigentliche Aktion Stadtradeln 2020 findet in ganz Lippe von Samstag, 5. September bis Freitag, 25. September 2020 statt. Die Gemeinde Leopoldshöhe ist in diesem Jahr bereits zum 7. Mal dabei. Eine Auftakt- oder Abschlussveranstaltung ist aufgrund der anhaltenden Corona-Situation nicht geplant.

Geführte Touren in Leopoldshöhe:

Samstag, 5. September 2020, Start 12 Uhr
Marktplatz Leopoldshöhe
Radfahren durch Leopoldshöhe mit Abstand!
Die Grünen laden zu einer Fahrt durch die Gemeinde ein.
Die Route wird nach Ihren Interessen gewählt.

Mittwoch, 9. September 2020, Start 17 Uhr
Marktplatz Leopoldshöhe
Kleine Tichlerroute (Strecke etwa 20 Kilometer)

Freitag, 18. September 2020, Start 17 Uhr
B-vier Asemissen
Rund um Leopoldshöhe (Strecke etwa 28 Kilometer)

Touren mit Gerhard Elbrächter

Anmeldung und Infos unter g.elbraechter@gmx.de Tel.: 05208/1048

Samstag, 5. September 2020
Rübenroute (Strecke etwa 38 Kilometer)

Sonntag, 6. September 2020
Weser-Lippe-Radweg (Strecke etwa 40 Kilometer)

Freitag, 11. September 2020
Tichlerroute (Strecke etwa 40 Kilometer)

Samstag, 12. September 2020
Weser-Lippe-Wellness Radroute (Strecke etwa 40 Kilometer)

Freitag, 25. September 2020
Weser-Lippe-Radweg östliche Route (Strecke etwa 45 Kilometer)

Die Teilnehmer/innen können sich auf der Stadtradel-Seite (www.stadtradeln.de) anmelden. Es können Gruppen gebildet werden. Sie werden vom örtlichen Stadtradel-Koordinator freigeschaltet. Die Erfassung der geradelten Kilometer erfolgt online über die Stadtradel-Seite. Wer an der Online-Erfassung nicht teilnehmen kann oder möchte, kann seine geradelten Kilometer manuell erfassen. Die Erfassungsbögen sind im Bürgerbüro erhältlich.

Unter www.stadtradeln.de finden Sie weitere Informationen zum Stadtradeln 2020.

Ansprechpartner bei der Gemeinde Leopoldshöhe ist Reiner Loer, Tel.: 05208/991-271, r.loer@leopoldshoehe.de.