Abschied in kleinem Rahmen

Neu-Bürgermeister Martin Hoffmann (links) übernimmt einen symbolischen Rathausschlüssel aus den Händen von Alt-Bürgermeister Gerhard Schemmel. Foto: Gemeinde Leopoldshöhe

Gute Wünsche für Alt-Bürgermeister Gerhard Schemmel

Leopoldshöhe (ted). In normalen Zeiten wäre ein Abschied nach 21 Jahre aus dem Amt des Bürgermeisters einen großen Empfang wert. Angesichts der Einschränkungen entschieden die Verantwortlichen, aus der geplanten Veranstaltung in der Mensa des Schulzentrums eine kleine im Saal des Rathauses zu machen. So kamen einer Mitteilung der Verwaltung zufolge am Samstag, 31. Oktober 2020, dem letzten Tag Gerhard Schemmels als Bürgermeister Leopoldshöhes einige wenige Gäste aus Politik, Verwaltung und Nachbarschaft, um ihn in den Ruhestand zu verabschieden.

Am Tag zuvor, Schemmels letztem offiziellen Arbeitstag, hatten die Mitarbeiter der Verwaltung ihn per Treckerkonvoi verabschiedet. In den Ratssaal waren die beiden langjährigen stellvertretenden Bürgermeister Klaus Fiedler und Manfred Burkamp, die Vorsitzenden der im Rat vertretenen Fraktionen Thomas Jahn (SPD), Axel Meckelmann (CDU), Jürgen Hachmeister (Grüne) und Hermann Graf von …