Leopoldshöher Nachrichten

Zwei Uneinsichtige bisher

Frank Sommer ist Sachgebietsleiter Ordnung in der Leopoldshöher Gemeindeverwaltung. Er und seine Mitarbeiter überwachen die Einhaltung von Quatrantänen und der Maskenpflicht. Foto: Thomas Dohna

Der Inzidenzwert in Leopoldshöhe liegt bei 347,3

Leopoldshöhe (ted/ED). Frank Sommer setzt auf Einsicht, Eigenverantwortung und soziale Kontrolle. Sommer ist Sachgebietsleiter Ordnung in der Leopoldshöher Gemeindeverwaltung. Er ist mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Einhaltung der Corona-Regeln im öffentlichen Raum zuständig. Zwei Mal hat er bisher ein Bußgeld verhängen müssen. In Leopoldshöhe liegt der Inzidenzwert bei 347 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen, haben wir errechnet. Damit liegt Leopoldshöhe weit über dem lippischen Wert.

Neben der Polizei sind die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden diejenigen, die die Corona-Regeln überwachen müssen. Dazu gehört auch die Kontrolle der Quarantänen. Rund 160 Leopoldshöher waren es am Wochenanfang, die Sommer und seine Kollegen in unregelmäßigen Abständen unangekündigt und stichprobenartig besuchen. „Wir setzen uns morgens zusammen und suchen uns 15 Adressen aus“, sa…