Leopoldshöher Nachrichten

Aktualisiert: Die Bürgerbeteiligung ist eröffnet

Die freie Fläche zwischen den Ortsteilen Leopoldshöhe (oben rechts) und Schuckenbaum (unten links) soll zum Teil bebaut werden. Wie, soll ein Städtebaulicher Wettbewerb klären. Die Bürgerbeteiligungsplattform im Internet ist freigeschaltet. Foto: Gemeinde Leopoldshöhe
Die freie Fläche zwischen den Ortsteilen Leopoldshöhe (oben rechts) und Schuckenbaum (unten links) soll zum Teil bebaut werden. Wie, soll ein Städtebaulicher Wettbewerb klären. Die Bürgerbeteiligungsplattform im Internet ist freigeschaltet. Foto: Gemeinde Leopoldshöhe

Verein wendet sich gegen Formulierung der Fragen

Leopoldshöhe (ted). Offiziell sollte die Bürgerbeteiligung für das geplante Baugebiet Brunsheide Süd-Ost heute, Montag, 7. Juni 2021, beginnen. Die Website ist schon vorher freigeschaltet worden. Zehn Fragen stellt die Gemeinde an die Bürger. Außerdem können sie sich in einem Textfeld frei zum Projekt äußern. Der „Verein zur Erhaltung des dörflichen Charakters von Leopoldshöhe“ wendet sich gegen die Formulierung der Fragen. Wir haben diesen Bericht an verschiedenen Stellen präzisiert und aktualisiert.

Auf Flächen der Brunsheide soll nach Vorstellungen der Gemeinde ein innovatives neues Wohnquartier entstehen. Dazu will die Gemeinde erstmals in ihrer Geschichte einen Städtebaulichen Wettbewerb ausloben. In dem jetzt gestarteten Beteiligungsverfahren sollen die Einwohner Leopoldshöhes die Gelegenheit bekommen, zum Entwurf des sogenannten Auslobungstextes Stellung zu nehmen. Den Textentwurf hat ein Arbeitskreis des Gemeinder…