Leopoldshöher Nachrichten

Wahlkampf und Waffeln



Kerstin Vieregge, Bundestagsabgeordnete der CDU, buk auf Einladung der CDU Leopoldshöhe auf dem Hof des Steuerberaterbüros von Thomas Siese (auf dem linken Bild rechts) Waffeln und kam dabei mit Bürgern ins Gespräch. Foto: Lisa Windolph
Kerstin Vieregge, Bundestagsabgeordnete der CDU, buk auf Einladung der CDU Leopoldshöhe auf dem Hof des Steuerberaterbüros von Thomas Siese (auf dem linken Bild rechts) Waffeln und kam dabei mit Bürgern ins Gespräch. Foto: Lisa Windolph

Kerstin Vieregge spricht mit Bürgerinnen und Bürgern

Asemissen (liw).  Deutliche Kritik am Wahlkampfstil des Bundeskanzlerkandidaten der CDU, Armin Laschet, äußert die lippische Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge.  Sie war auf Einladung der CDU Leopoldshöhe beim Waffelbacken auf dem Hof des Steuerberaterbüros Siese am Kreisel in Asemissen zu Gast.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Waffeleisen werden die ersten Waffeln pünktlich zur Ankunft der Abgeordneten fertig. Gleichzeitig treffen die ersten Bürger*innen ein und schnell ergeben sich Gespräche über das, was die Menschen im Wahlkreis beschäftigt. Der Umgang mit der aktuellen Corona Situation, der Zustand der Grünflächen, die allgemeine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger –  Vieregge hört zu.