Leopoldshöher Nachrichten

Ein Outdoor-Klassenzimmer wird gebaut

An dieser Stelle hinter der Mensa des Schulzentrums soll das von Förderverein und Gemeinde gemeinsam finanzierte Outdoor-Klassenzimmer entstehen. Foto: Thomas Dohna
An dieser Stelle hinter der Mensa des Schulzentrums soll das von Förderverein und Gemeinde gemeinsam finanzierte Outdoor-Klassenzimmer entstehen. Foto: Thomas Dohna

An der Gesamtschule soll Unterricht draußen stattfinden können

Leopoldshöhe (ted). Jahrelang haben die Mitglieder des Fördervereins der Felix-Fechenbach-Gesamtschule Geld gesammelt. 15.000 Euro sind zusammengekommen. Sie sollen für ein Outdoor-Klassenzimmer ausgegeben werden. Doch 10.000 Euro an den Kosten von 25.000 Euro fehlten.

Es war eine etwas ungewöhnliche Art, wie die Entscheidung über das Klassenzimmer in der Gemeindepolitik zustande kam. In der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses für die Eigenbetriebe der Gemeinde sprach Kämmerer Uwe Aust die Sache an. Eigentlich könne er als Betriebsleiter des Eigenbetriebes Kommunales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement (KGL) allein über die Ausgabe von 10.000 Euro entscheiden, zumal durch verschobene Bauprojekte Geld frei geworden sei.