Leopoldshöher Nachrichten

Die Hühner sind los

Jan Meier zu Evenhausen hat anstrengende Wochen hinter sich. Er und sein Bruder Sven haben mit Hilfe vieler Handwerker den alten Stall auf dem Meierhof modernisiert und das Freigelände für die Hühner erweitert. Foto: Thomas Dohna
Jan Meier zu Evenhausen hat anstrengende Wochen hinter sich. Er und sein Bruder Sven haben mit Hilfe vieler Handwerker den alten Stall auf dem Meierhof modernisiert und das Freigelände für die Hühner erweitert. Foto: Thomas Dohna

Jan und Sven Meier zu Evenhausen haben den Stall auf dem Hof umgebaut

Evenhausen (ted). Noch trauen sie sich nicht so recht weg. Drei Hektar Freiland stünden den 6.700 Legehennen auf dem Hof Meier zu Evenhausen zur Verfügung. Aber die Hühner blieben lieber in der Nähe des Stalls. „Das wird noch“, meint Jan Meier zu Evenhausen. Er und sein Bruder haben den Stall auf dem Hof komplett auf Freilandhaltung umgebaut.

Der Stall ist gewissermaßen das Epizentrum des Meierhofes. Die Großeltern der Brüder hatten den Stall gebaut. Eier verkauften sie zunächst vom Wohnhaus aus. Nachdem Ulrich Meier zu Evenhausen den Hof von seinem Vater Theo übernommen hatte, richtete der Sohn im ehemaligen Schweinestall den Hofladen ein. Rund um die Eierproduktion wuchsen Marken wie „Gutes vom Meierhof“ und „Natürlich aus Lippe.“ Vor einigen Jahren baute Ulrich Meier zu Evenhausen an der Hövenstraße einen zweiten Hühnerstall, um der Nachfrage gerecht zu werden. Der alte Stall kam in die Jahre.…