Leopoldshöher Nachrichten


Am Kreisel geht es weiter

Der Container für die Selbstbedienungsautomaten der Volksbank soll durch einen Betoncontainer ersetzt werden. Archivfoto: Thomas Dohna
Der Container für die Selbstbedienungsautomaten der Volksbank soll durch einen Betoncontainer ersetzt werden. Archivfoto: Thomas Dohna

Haus soll in neun Monaten fertig sein

Asemissen (ted). Die Baustelle liegt brach. Eine L-förmige Grube ist ausgehoben. Ein Schutthügel ist aufgeworfen. Auf Nachfrage der Leopoldshöher Nachrichten gab die Volksbank jetzt Auskunft darüber, wie es weitergeht.

Auf dem Grundstück stand die Asemisser Filiale der Volksbank. Bis zu einem Überfall vor einigen Jahren gab es dort Servicepersonal. Nach dem Überfall machte die Volksbank daraus eine Selbstbedienungsfiliale mit Geldautomat und Servicegeräten. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die Volksbank die Filiale abreißen wird. Die Leopoldshöher Nachrichten berichteten exklusiv. Auf dem Gelände soll ein Wohnhaus entstehen. Zugleich versprach die Volksbank die Versorgung der Asemisser mit einer Selbstbedienungsstation.


Schreibe einen Kommentar