Leopoldshöher Nachrichten

Führung durch die “ein-seh-bar”

Bielefeld. Die Stadtbibliothek Bielefeld bietet am Donnerstag, 16. Januar, ab 16 Uhr in ihrem Gebäude am Bielefelder Neumarkt eine Führung durch die “ein-seh-bar” des Künstlerinnenforums bi-owl. Zu entdecken gibt es 200 Archivkästen, die über zeitgenössische und historische Künstlerinnen und Frauen in Kulturberufen aus Bielefeld und OWL informieren. Außerdem stellen zwei Künstlerinnen, die in der “ein-seh-bar” vertreten und Mitglieder des Künstlerinnenforums sind, ihre Arbeit vor. Mit dabei sind Christine Ruis aus Bielefeld (Schauspielerin und Theaterpädagogin) sowie Katrin Boidol aus Halle (bildende Künstlerin und Malerin). Treffpunkt ist an der Information (erste Etage). Anmeldung unter mail@irenebelow.de oder mail@gabriele-sonnenberg.de.