Neuer Vorstand für die CDU Leopoldshöhe

Vorstand CDU Leopoldshöhe

Vorstand der CDU: Thomas Siese (von links) ist Kassenwart, Friedrich Wehmeier Schriftführer. Dennis Jorczick ist wie Frank Keminer neuer zweiter Vorsitzender. Michael Berg verantwortet die Pressearbeit. Vorsitzender Klaus Fiedler freut sich auf den Wahlkampf für den Bürgermeisterkandidaten Axel Meckelmann und den Kandidaten für das Amt des Landrates Jens Gnisa: Foto. Thomas Dohna

Leopoldshöhe (ted). Klaus Fiedler ist optimistisch. Bei der Bundestags- und bei der Europawahl sei die CDU in Leopoldshöhe stärkste Kraft geworden. „Das hat es seit ewigen Zeiten nicht mehr gegeben“, meinte Fiedler während der Mitgliederversammlung des Ortsverbandes. Das möchte der alte und neue Vorsitzende der Leopoldshöher Christdemokraten bei der Kommunalwahl wiederholen.

Die Versammlung diente zunächst der Vorbereitung der Kommunalwahl am 13. September. Fiedler sollte im Amt bestätigt werden. Seine beiden Stellvertreter Thomas Siese und Frank Schmidt machten Platz für Dennis Jorczick und Frank Keminer. Schmidt schied ganz aus der Vorstandsarbeit aus, Siese ist neuer Kassenwart des Ortsverbandes.

Der zweite Zweck der Versammlung war die Vorstellung des Kandidaten für das Amt des Landrates Jens Gnisa. Er ist 56 Jahre alt, Leiter des Amtsgerichtes Bielefeld, lebt in Horn-Bad Meinberg und war Bundesvorsitzender des Deutschen Richterbundes. Seine Nominierung durch den Kreisvorst…