Die aktiven Landfrauen

Aktive Landfrauen

Aktiv: Anne-Marie Decker (von links), Christiane Heidemann, Jessica Schmidt, Gerda Koch und Ingrid Harke sind ein Teil des Vorstandes der Landfrauen Teutoburg. Sie haben für das laufende Jahr ein respektables Programm zusammengetragen. Foto: Thomas Dohna

Leopoldshöhe (ted). Anpacken, das scheint das geheime Motto der Landfrauen Teutoburg zu sein. Sie trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthof Waldhecker in Helpup. Ehrungen und Wahlen gab es nicht, das hatten die Landfrauen im vergangenen Jahr hinter sich gebracht. Vom Kreisvorstand war Ilse Peti gekommen, um organisatorische Veränderungen mitzuteilen. Anpacken, das sollen die Landfrauen bei einem neuen Hoffest.

Jessica Schmidt, Beisitzerin im Vorstand, blickte auf das Jahr 2019. Veranstaltungen zur Osterfloristik, die Frühjahrswanderung, den Saisonausklang auf dem Hof Froböse in Pottenhausen, die Aktion „Gib Plastik einen Korb“, eine Veranstaltung zur Medienkompetenz für Kinder mit Andrea Rodekamp (Leiterin des Fachbereichs Soziales der Gemeindeverwaltung Leopoldshöhe), das Erntedankfest auf dem Heimathof Leopoldshöhe, die Herbstwanderung in Währentrup, eine Veranstaltung „Kriminalität im Alltag“ im Begegnungszentrum B-vier in Asemissen – all das hatten die Landfrauen im Programm. Sie wa…