Ein teilerneuerter Vorstand

TuS Asemissen Vorstand

Der Vorstand: Uwe Schwanold, Lutz Höna, Michael Schröder, Annalena Weiß, Andreas Staubach, Jessica Frormann, Anke Höna-Kronshage und Holger Steinkamp führen den TuS Asemissen in den kommenden zwei Jahren. Foto: Thomas Dohna

Während der Jahreshauptversammlung bestimmten die Mitglieder des TuS Asemissen einen neuen Geschäftsführer

Asemissen (ted). Der TuS Asemissen hat seinen Vorstand deutlich verjüngt. Die Mitglieder wählten Holger Steinkamp zum neuen ersten Geschäftsführer und Jessica Frormann zur zweiten Geschäftsführerin. Annalena Weiß ist die neue Schriftführerin. Zweite Hauptkassiererin ist jetzt Kim Steinkamp. Die übrigen Vorstandsposten bleiben unverändert besetzt.

Vorsitzender Andreas Staubach berichtete über die kleinen und großen Sorgen des Vereins. Versuchte und erfolgreiche Einbrüche in das recht einsam gelegene Vereinsheim, der löchrige Zaun, die Verbesserung der Flutlichtanlagen, alles Themen, die den Verein seit Jahren beschäftigen. Am Gebäude steigt die Zahl der Renovierungen, eine neue Heizung müsste her. „Das Gebäude ist in die Jahre gekommen“, sagte Staubach in seinem Rechenschaftsbericht. Der Kunstrasenplatz hat seine ersten zehn Jahre ebenfalls hinter sich. Kleinere Reparaturen geb…