Eine weitere infizierte Person im Kreis Lippe

Symbolcorona
Informationen zum Coronavirus in Lippe, Stand 13.03.2020, 10.30 Uhr

Kreis Lippe. Im Kreis Lippe gibt es 32 bestätigte Coronafälle – damit ist eine neue Infektion bekannt, teilt die Kreisverwaltung mit.

Die Ausländerbehörde der Stadt Detmold, Wittekindstraße 7, ist ab Freitag, 13. März, für 14 Tage geschlossen. Hintergrund dafür ist ein bestätigter Coronafall unter den Mitarbeitenden der Ausländerbehörde. Bürgerinnen und Bürger, die die Ausländerbehörde der Stadt Detmold aufsuchen möchten, werden daher gebeten, sich in dringenden aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten an die Ausländerbehörde des Kreises Lippe zu wenden per Tel. 05231/623780 oder per Mail unter auslaenderamt@kreis-lippe.de.

Über das Verhalten bei Corona-Symptomen:

Aktuelle Entwicklungen sowie bestätigte Informationen werden auf der Internetseite www.kreis-lippe.de im Newsticker auf der Startseite sowie direkt unter https://tinyurl.com/kreislippeticker veröffentlicht. Für Personen, …