Gutscheine für die Zeit danach

Bessere Tage: Der Wirt des Restaurants Mühle Fissenknick Holger Lemke steht mit seiner Familie Birgit, Anna-Katharina und Hendrik Lemke vor seinem Restaurant in Horn-Bad Meinberg. Foto: Mühle Fissenknick/Hendrik Lemke

Zwei junge Unternehmer aus Bielefeld wollen Gastronomen über die Corona-Krise hinweghelfen

Bielefeld/Horn-Bad Meinberg (ted). Kneipen, Restaurants, Gasthäuser, Cafés – alles dicht. Von einem Tag auf den anderen sind den Gastronomen die Einnahmen weggebrochen. Die Kosten laufen weiter. Damit die Häuser auch nach der Krise noch da sind, haben sich zwei junge Unternehmer aus Bielefeld etwas ausgedacht.

Mike Cacic (31, Ravensberger Brauerei, „Flutlicht“-Bier) und Phillip Marsell (33, Limoment) haben sich das Projekt ausgedacht. Sie, die viel von ihren Getränken an die Gastronomie verkauft haben, kennen die Probleme aus eigener Erfahrung. Ihre Umsätze sind nach Medienberichten mit Beginn der Krise zusammengebrochen. Der Verkauf über den Handel kann das nicht auffangen.

Cacic und Marsell setzten eine Website auf,  www.from-owl-with-love.de heißt sie. Kunden können dort zug…