Informationen zum Coronavirus in Lippe, Stand: 31. März, 12 Uhr

Symbolcorona

Coronafälle in Reha-Klinik

Kreis Lippe. Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 325 bestätigte Coronafälle – damit sind 23 weitere Infektionen bekannt. 44 Personen sind wieder genesen, drei Personen sind verstorben. Damit sind 278 Personen in Lippe mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher insgesamt 4.350 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

In der Mediclin Rose Klinik, einer Reha-Klinik in Horn-Bad Meinberg, gibt es 32 bestätigte Coronafälle, außerdem ist bei 15 Mitarbeitern der Klinik eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Schwere Verläufe unter den infizierten Patienten und dem Personal sind bisher nicht bekannt. Das Gesundheitsamt und die Klinik-Leitung haben Sofortmaßnahmen eingeleitet, um die Infektionsketten zu unterbinden. „Klinikleitung und Gesundheitsamt arbeiten eng zusammen. Neben den notwendigen kurzfristigen Maßnahmen haben wir gemeinsam die kommenden Wochen in den Blick genommen. Die Mediclin R…