Einzelplätze für alle

Wiederbeginn Unterricht FFG web

Unterricht: An einzelnen, mit Nummern versehenen Tischen sitzen die Schülerinnen und Schüler dieser zehnten Klasse der Felix-Fechenbach-Gesamtschule. Foto: Thomas Dohna  

Wie die Leopoldshöher Schulen Unterricht unter Corona-Bedingungen gestalten.

Leopoldshöhe (ted). Es ist seltsam ruhig im Foyer der Felix-Fechenbach-Gesamtschule (FFG). Ein Hausmeister durchquert die Halle. Sonst ist niemand zu sehen. Ja, bestätigt Schulleiter Manfred Kurtz später, es sei eine seltsame Atmosphäre in der Schule. Es sind die ersten Tage Unterricht unter den Corona-Hygiene-Bedingungen. Der zehnte und der 13. Jahrgang müssen zur Schule gehen. In den Grundschulen sind es die vierten Klassen, die ab der nächsten Woche wieder in die Schule gehen werden.

Im Lehrerzimmer der FFG stehen ein paar Lehrerinnen mit Manfred Kurtz und klären Dinge ab. Wo sonst eine unruhige Ruhe herrscht, ist es bis auf das Gespräch still. Die übrigen Tische sind leer. Kurtz will zeigen, wie und wo die „Zehner“ unterrichtet werden. An einem Nebengang im ersten Obergeschoss sind die Klassenräume des zehnten Jahrgangs. Da, wo zu normalen Zeiten ein leises Grundrauschen von Lehrer- und Schüler…