Sechzig bunte Steine

Bunte Steine web 3

Bunter Steinkreis: Am Bürgermeister-Brinkmann-Weg hat sich eine Schlange aus bunten Steinen gebildet. Foto: Edeltraud Dombert

Am Bürgermeister-Brinkmann-Weg entsteht eine bunte Steinschlange

Leopoldshöhe (ted). Es gibt eine Theorie in den Kulturwissenschaften: Besonders strenge Beschränkungen fördern die Kreativität. Das scheint auch in Corona-Zeiten zu gelten. Überall entstehen bunte Steinketten. In Leopoldshöhe zieht eine Steinkette inzwischen Kreise.

Nicole Steinmeier hatte die Idee. Ihre Zwillinge dürfen zurzeit nicht zur Schule gehen. „Wir versuchen, kreativ zu sein“, sagt die Bankkauffrau. Sie bemalten in ihrem Garten acht Steine und überlegten dann, wohin sie die Steine legen könnten. Sie kamen auf einen Feldstein am Bürgermeister-Brinkmann-Weg. „Da kommen wir häufig vorbei“, sagt Steinmeier. Sie hätten gehofft, dass sich andere beteiligen. Damit, dass dort nun innerhalb einer Woche etwa 60 Steine liegen, hat sie nicht gerechnet. Es gibt einfach nur bunte Steine, und solche mit Motiven, einem Marienkäfer zum Beispiel. Der für Steinmeier schönste Stein i…