Historischer Krimi zum Mitmachen

Bielefeld (bi) . Eine historische Kriminalgeschichte führt am Samstag, 22. August, von 11.30 bis 13.30 Uhr auf eine spannende Erkundungstour quer durch die Bielefelder Altstadt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Bielefeld. Es wird die Spur eines ausgerissenen Gefangenen verfolgt. Dabei müssen Fotorätsel gelöst und kniffelige Fragen beantwortet werden. Die Stadtgeschichte Bielefelds wird so direkt vor Ort erfahrbar. Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab acht Jahren und kostet sechs Euro für Kinder und vier Euro für erwachsene Begleitpersonen. Treffpunkt ist im Historischen Museum. Anmeldung unter 0521 51-3635.


Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021