Digitalisierung im Tourismus

2020-10-05 Zukunftsfit Digitalisierung Förderbescheid kl

Regierungspräsidentin Judith Pirscher (dritte von links) überreicht den Förderbescheid an Landrat Dr. Axel Lehmann. Als Projektbeteiligte sind auch Jörg Düning-Gast, Verbandsvorsteher Landesverband Lippe, Günter Weigel, Geschäftsführer LTM und Leiter WALK, Frank Hilker, Kämmerer und angehender Bürgermeister der Stadt Detmold, Peter Gröne, Geschäftsführer Denkmal-Stiftung des Landesverbands und Dörte Pieper, Leiterin des Fachbereichs Kultur, Tourismus, Marketing und Bildungseinrichtungen, Stadt Detmold (von links), vom Konzept überzeugt. Foto: Kreis Lippe

Die Tourist Informationen in Detmold profitieren von „Zukunftsfit Digitalisierung“

Kreis Lippe. Im Auftrag des Kreises Lippe engagiert sich die Lippe Tourismus & Marketing GmbH (LTM GmbH) im Regionale Projekt „Zukunftsfit Digitalisierung“. Neben der Neustrukturierung der touristischen Aufgaben und Errichtung einer gemeinsamen Datenbank, sollen auch exemplarisch Tourist Informationen der Region digitalisiert werden, teilt der Kreis Lippe mit.

Zufriedene Gäste: Durch das Dachprojekt „Zukunftsfit Digitalisierung“ wird sich das kulturelle und freizeitbezogene Angebot im Kreis Lippe weiterentwickeln. Die Touristiker orientieren sich dabei an den Interessen der Nutzer und ergreifen die Chancen der Digitalisierung. Davon profitiert die Tourismusmarke Teutoburger Wald. Außerdem werden die Mitarbeiter in touristischen Institutionen sowie die digitale Infrastruktur fit gemacht für die Zukunft.

In den Tourist Informationen Lippe-Detmold und am Hermannsden…