Zusätzliche Busse nach den Ferien

Busse am Bahnhof

Nach den Herbstferien sollen auch in Leopoldshöhe zusätzliche Busse eingesetzt werden. Archiv-Foto: Thomas Dohna

Viele Linien betreffen Leopoldshöhe

Kreis Lippe. Die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe mbH (KVG) weitet coronabedingt ihr Angebot aus, teilt der Kreis Lippe mit. Nach den Ferien sind mehr als 20 Busse zusätzlich im Kreisgebiet unterwegs.

Um einen sicheren Transport im Öffentlichen Nahverkehr im Kreis sicherzustellen, werden bereits seit den Sommerferien auf einigen Linien zusätzliche Busse eingesetzt. So wurde schon jetzt eine Entzerrung in den Fahrzeugen erreicht. Das Land NRW hat mitgeteilt, dass es die für diese zusätzlichen Leistungen bereit gestellte Förderung bis Ende des Jahres fortsetzt.

Die KVG hat in Absprache mit den Verkehrsunternehmen in ihrem Zuständigkeitsbereich die bisherigen und zusätzliche Leistungen jetzt bist Ende des Jahres bestellt. „Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage in den Bussen aufgrund der herbstlichen Witterung nach den Ferien steigen wird. Deshalb haben wir uns entschieden, insgesamt mehr Busse auf den wesentlichen Linien einzusetzen“, erklärt Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer der KVG Lippe mbH.

Die Fahrten werden auf den am meisten nachgefragten Linien so angeboten, dass bestehende Fahrten mit einem zweiten Fahrzeug doppelt gefahren werden. So soll die durchschnittliche Besetzung je Fahrzeug halbiert werden. „Wir nehmen die Bedenken der Fahrgäste ernst, die uns erreichen, und schaffen zusätzliche Kapazitäten. Wir möchten aber auch an alle Fahrgäste appellieren, im Bus und an den Haltestellen den Mund-Nasenschutz zu tragen. So können alle einen Beitrag leisten, in den Bussen sicher unterwegs zu sein“, betont Landrat Dr. Axel Lehmann.

Die Fahrten, die zusätzlich angeboten werden, sind unter www.lippemobil.de abrufbar.

Zusatzfahrten ab dem 26. Oktober 2020

Linie 371
Hinfahrt 06.50 Uhr Lage, Kahlenberg nach Bad Salzuflen, Schloßstraße
Rückfahrt 13.15 Uhr Bad Salzuflen, Lockhauser Str. nach Lage Bahnhof
Linie 748
Rückfahrt 13.05 Uhr Lemgo, Gesamtschule nach Lage, Lückhauser Str.
Linie 962
Hinfahrt 07.02 Uhr Bad Salzulfen, Ahmsen Siedlung nach Bad Salzuflen, Lohfeld
Linie 981
Hinfahrt 06.44 Uhr Lage, Kachtenhausen Gemeindehaus nach Leopoldshöhe, Schulzentrum
Linie 931
Rückfahrt 13.14 Uhr Oerlinghausen, Schulzentrum nach Leopoldshöhe, Holunderstraße
Linie 748
Hinfahrt 06.50 Uhr Lage, Lückhauser Str
Linie 932
Nur dienstags Abfahrt 07.33 Uhr Oerlinghausen, Schulzentrum nach Helpup, Schule
Linie 960
Hinfahrt 07.04 Uhr Ubbedissen, Laßheider Weg nach Leopoldshöhe, Schulzentrum
Rückfahrt 13.00 Uhr Leopoldshöhe, Schulzentrum nach Ubbedissen, Laßheider Weg
Linie 981
Rückfahrt 13.00 Uhr Leopodshöhe, Schulzentrum nach Kachtenhausen, Gemeindehaus
Linie 733
Hinfahrt ( Mo – Fr ):
06:59 Uhr ab Langenholzhausen – Lemgo parallel zu bestehenden Gelenkbussen
Rückfahrt ( Di + Fr. ):
13:04 Uhr ab Lemgo, Bhf – Langenholzhausen
Rückfahrt ( Mo, Mi, Do ):
15:04 Uhr ab Lemgo, Bhf – nur bis Hohenhausen Ortsmitte
15:40 Uhr ab Lemgo, Gesamtschule evtl. mit leichter Verspätung
Linie 901
Rückfahrt ( Di + Fr. ): 13:15 Uhr ab Lemgo, Bhf ( Felix )
Rückfahrt ( Mo, Mi, Do ): 15:57 Uhr ab Lemgo, Bhf (Kliewe )
Linie 790
Rückfahrt: 13:05 ab Detmold, Schulzentrum – Lemgo
Linie 732
Hinfahrt: 06.36 Uhr Schieder Bahnhof – Lemgo Gesamtschule
Rückfahrt: 13.10 Lemgo Gesamtschule Blomberg Phoenix Contact
Verdichterfahrten auf der 732 vormittags zwischen Lemgo, Bahnhof – Schieder Bahnhof so dass ein
30-Minutentakt zwischen 8 Uhr und 12 Uhr entsteht.
Linie 762
Hinfahrt: 06.39 Lügde Falkenhagen – Blomberg Schulzentrum
Linie 774
Rückfahrt: 13.35 Uhr Steinheim Schulzentrum – Rischenau Post