Kooperation für Leopoldshöhe

Kooperation SPD Grüne

Nils Goedeke (SPD), Birgit Kampmann (Grüne), Hartmut Thimm (SPD) und Jürgen Hachmeister ( Grüne, von links) unterzeichnen den Kooperationsvertrag zwischen den Parteien. Sie wollen in den kommenden fünf Jahren im Gemeinderat zusammen etliche Projekte umsetzen. Foto: Thomas Dohna

Sozialdemokraten und Grüne wollen in den kommenden fünf Jahren zusammenarbeiten

Leopoldshöhe (ted). In der Rückschau zeichnete es sich schon ab. SPD und Bündnis 90 / Die Grünen werden in der Wahlperiode 2020 bis 2025 zusammenarbeiten. Eine Koalition ist es nicht, eine Kooperation nennen sie es. Eine lange Liste an Vorhaben haben die Verhandler um Nils Goedeke (SPD), Birgit Kampmann (Grüne), Hartmut Thimm (SPD) und Jürgen Hachmeister (Grüne) zusammengetragen. An der wollen sie sich in fünf Jahren messen lassen.

Dass zwei konkurrierende Parteien eine Wahlkampfveranstaltung gemeinsam organisieren, ist selten. Im Frühjahr bereiteten Vertreter von Grünen und SPD an der Waldstraße eine Blühwiese vor. Die Grünen verzichteten auf einen Bürgermeisterkandidaten. Beides hätte eine Zusammenarbeit der Parteien nach der Kommunalwahl erahnen lassen können. Die haben sie nun zu Papier gebracht und gestern, Donnerstag, 22. Oktober 2020, unterschrieben. Zwölf Politikbereiche haben sie au…