Leopoldshöher Nachrichten

Lipper Hellweg abschnittsweise voll gesperrt

Bielefeld (bi) . Ab Montag, 2. November, wird der Lipper Hellweg zwischen den Häusern 35 und 49d abschnittsweise voll gesperrt, teilt die Stadt Bielefeld mit. Dort werden Fernwärmeleitungen verlegt. Zudem wird ein Haus an das Versorgungsleitungsnetz angeschlossen. Die Arbeiten sollen bis Weihnachten abgeschlossen sein. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Baustelle passiert werden.