Überzeugendes Konzept

Naturstadt

Freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“: Jürgen Braunsdorf und Landrat Dr. Axel Lehmann. Das Preisgeld wird für ein artenfreundlicheres Außengelände am Klinikum Lemgo genutzt. Foto: Kreis Lippe.

Kreis gewinnt Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“

Kreis Lippe. Das Außengelände des Klinikums Lemgo steigert seine Aufenthaltsqualität für Mensch und Tier. Der Kreis Lippe konnte in Kooperation mit dem Klinikum im Wettbewerb „Naturstadt –  Kommunen schaffen Vielfalt“ mit seinem Konzept überzeugen, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Realisierung stehen nun 25.000 Euro bereit „Wir fördern mit dem Projekt nicht nur die Artenvielfalt, sondern auch ein harmonisches Umfeld für Beschäftigte, Patienten und Besucher“, erklärt Landrat Dr. Axel Lehmann den Ansatz des Projektes.
Im nächsten Jahr  wird mit Unterstützung des Studiengangs „Landschaftsarchitektur und Umweltplanung“ der TH OWL eine Gestaltungsrichtlinie erarbeitet und in den Folgejahren umgesetzt. Ziel ist es, die zurzeit artenarmen Flächen in Wildblumenwiesen umzuwandeln. „Es soll ausschließlich Saatgut aus der Region zum Einsatz kommen. Damit kann …