Der Jahresrückblick Teil 2

Klaus Riedel steht im Korb der Feuerwehrdrehleiter und spielt Weihnachtslieder. Foto: Thomas Dohna

Vom Skaterpark bis zum Lockdown

Leopoldshöhe (ted). Im Sommer, so schien es, sei die Corona-Krise bewältigt. Wer genau hinhörte, vernahm warnende Stimmen vor steigenden Infektionszahlen im Herbst. Die Sommerferien standen vor der Tür, der Schulbetrieb sollte endlich ungestört weitergehen. Der politische Betrieb schien intakt. Die Kommunalwahl stand an. Wer zurückblickt, ist immer schlauer. Vielleicht wäre es doch gut gewesen, auf die warnenden Stimmen zu hören. Hier blicken wir auf die zweite Jahreshälfte (LeoN+)

August:

Corona scheint ferner als im Frühjahr. Nach den Sommerferien regt sich das Leben. Ein Nienhagener Schütze wird geehrt. Leos Kino zeigt wieder Filme. Die Anwohner der Straße Am Wellenholz haben gegen die Gemeinde prozessiert und die Tischtennisspieler des TuS Bexterhagen spielen wieder.


Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021