Leopoldshöher Schülerin bei Wettbewerb erfolgreich

Ella Wiebusch (9) löst Aufgaben der beliebten Mathe-Wichtel. Foto: Stiftung Standortsicherung

Stiftung Standortsicherung freut sich über zahlreiche Teilnehmer am Mathe-Adventskalender

Leopoldshöhe. Eine Leopoldshöher Schülerin ist Preisträgerin beim Wettbewerb „Mathe im Advent“. Die Stiftung Standortsicherung hat allen Schulen in Lippe eine kostenlose Teilnahme am Wettbewerb „Mathe im Advent“ der Mathe im Leben gGmbH ermöglicht, heißt es in einer Mitteilung.

26 Schulen haben diese Chance genutzt und teilgenommen. Über 170.000 Schüler beteiligten sich bundesweit an dem Knobelspiel mit den Mathe-Wichteln. 40 Prozent mehr als 2019. Davon kamen über 1.200 Schüler aus Lippe. Unter ihnen sind vier Einzelspieler, die einen Mathe-Wichtel-Preis gewonnen haben.

Den Wettbewerb, der Kindern Mathe spielerisch näherbringt, förderte die Stiftung Standortsicherung bereits zum dritten Mal. Während 2019 knapp 300 Schüler an dem Wettbewerb teilnahmen, waren es 2020 über 1.200. „Diese enorme Steigerung hing damit zusammen, dass wir erstmals nicht nur Grundschulen, s…